Schlagwörter: Heiraten Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • gerhardstefanneumann2014 11:02 am am December 10, 2017 Permalink | Antworten
    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , Emanzen, Emanzipation, , , , , , , , , Heiraten, , , , Karriere, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,   

    Deutschland zum Jahreswechsel 2017: Die modernen jungen Frauen wollen an die Macht – Frauenpower ist angesagt … 


    Sie sind jung, attraktiv, oft genug hinreißend schön, unabhängig und selbstbewusst. Mit den berühmten drei K's (Kinder, Kirche, Küche) haben sie nun wirklich nichts mehr am Hut. Sicher sind Männer - ein fester und durchaus erwünschter Bestandteil ihres Lebens - aber ein absolutes Muss muss es eben nicht mehr sein. Ihre Zukunft meistern sie mit Charme und Intellektualität, einer guten Portion Selbstsicherheit und Durchsetzungsfähigkeit. Zur Not wird auch schon mal der Ellbogen eingesetzt - hin und wieder auch alle beide. Das zumindest haben sie von ihren männlichen Kollegen in den langen Jahren der Emanzipation gelernt.


    BITTE UNTERSTUETZEN SIE MEINE ARBEIT MIT EINER SPENDE!
    
    JEDE UNTERSTUETZUNG WIRD DANKBAR ANGENOMMEN UND SEI SIE AUCH NOCH ZU KLEIN!
    
    GERHARD-STEFAN NEUMANN POSTBANK MUENCHEN
    
    IBAN: DE57700100800117558801
    
    BIC: PBNKDEFF
    
    DA ICH KEIN MITGLIED EINER POLITISCHEN PARTEI ODER ORGANISATION BIN KANN ICH IHNEN LEIDER KEINE SPENDENQUITTUNG AUSSTELLEN.
    
    DAFUER BIN ICH ABER GARANTIERT UNABHAENGIG UND ABSOLUT FREI IN MEINER MEINUNG.
    
    VIELEN HERZLICHEN DANK!

    Spendenkonto Gerhard-Stefan Neumann …

    BITTE UNTERSTUETZEN SIE MEINE ARBEIT MIT EINER SPENDE! JEDE UNTERSTUETZUNG WIRD DANKBAR ANGENOMMEN UND SEI SIE AUCH NOCH ZU KLEIN! PAYPAL KONTO GERHARD-STEFAN NEUMANN DA ICH KEIN MITGLIED EINER POLITISCHEN PARTEI ODER ORGANISATION BIN KANN ICH IHNEN LEIDER KEINE SPENDENQUITTUNG AUSSTELLEN. DAFUER BIN ICH ABER GARANTIERT UNABHAENGIG UND ABSOLUT FREI IN MEINER MEINUNG. VIELEN HERZLICHEN DANK!

    €5,00


     

    Advertisements
     
  • gerhardstefanneumann2014 11:14 am am December 3, 2017 Permalink | Antworten
    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Heiraten, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,   

    Deutschland im Herbst des Jahres 2017: Die Frauen haben sich erhoben und zu Wort gemeldet – und die Männer haben Angst bekommen … 


    Lassen Sie mich aber bitte noch vorher ein paar Informationen einschieben, die in den letzten Tagen über die Fernschreiber der Nachrichtensender gelaufen sind. Inzwischen gehen unabhängige Forschungsinstitute davon aus, das sich der Anteil der muslimischen Bevölkerung in Europa bis in das Jahr 2050 auf etwa fünfzehn Prozentpunkte erhöhen wird. Alleine für die Bundesrepublik Deutschland wird prognostiziert, dass sich in diesem Zeitraum jeder fünfte Einwohner zum muslimischen Glauben bekennen wird. Damit meine lieben Freunde und Freundinnen ist die Katze nun endgültig aus dem Sack. Unsere ach so lieben Flüchtlinge sind gekommen um zu bleiben.


    BITTE UNTERSTUETZEN SIE MEINE ARBEIT MIT EINER SPENDE!
    
    JEDE UNTERSTUETZUNG WIRD DANKBAR ANGENOMMEN UND SEI SIE AUCH NOCH ZU KLEIN!
    
    GERHARD-STEFAN NEUMANN POSTBANK MUENCHEN
    
    IBAN: DE57700100800117558801
    
    BIC: PBNKDEFF
    
    DA ICH KEIN MITGLIED EINER POLITISCHEN PARTEI ODER ORGANISATION BIN KANN ICH IHNEN LEIDER KEINE SPENDENQUITTUNG AUSSTELLEN.
    
    DAFUER BIN ICH ABER GARANTIERT UNABHAENGIG UND ABSOLUT FREI IN MEINER MEINUNG.
    
    VIELEN HERZLICHEN DANK!

    Spendenkonto Gerhard-Stefan Neumann …

    BITTE UNTERSTUETZEN SIE MEINE ARBEIT MIT EINER SPENDE! JEDE UNTERSTUETZUNG WIRD DANKBAR ANGENOMMEN UND SEI SIE AUCH NOCH ZU KLEIN! PAYPAL KONTO GERHARD-STEFAN NEUMANN DA ICH KEIN MITGLIED EINER POLITISCHEN PARTEI ODER ORGANISATION BIN KANN ICH IHNEN LEIDER KEINE SPENDENQUITTUNG AUSSTELLEN. DAFUER BIN ICH ABER GARANTIERT UNABHAENGIG UND ABSOLUT FREI IN MEINER MEINUNG. VIELEN HERZLICHEN DANK!

    €5,00


     

     
  • gerhardstefanneumann2014 11:22 am am November 2, 2016 Permalink | Antworten
    Tags: Braut, Brautkleid, Bräutigam, , Eheschließung, , Frühlingsgefühle, Heiraten, Hochzeiten, Hochzeitsreise, , Kirche, Liebe, Pfarrer, , Trauung, Venus, Venusjahr, Verlobung   

    Das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen der Venus – nicht nur Astrologen erwarten einen Sturm auf die Standesämter … 

    "Der Teufel hole meinen Ruf!
    Eine Arbeit brauche ich!
    Ein Einkommen brauche ich! 
    Ich berste vor Neid, wenn ich eure schönen Frauen, eure edlen Automobile und eure teuren Landhäuser sehe."
    
    G. B. Shaw
    
    "Der Arzt am Scheideweg", 1
    
    (Dr. Ridgeon) 
    Gerhard-Stefan Neumann (52) – Freier Journalist + Werbetexter (GdbR) in Nuernberg …

    Andrea Vol. 2

    „Das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen der Venus – nicht nur Astrologen erwarten einen Sturm auf die Standesämter …“

    Mal ehrlich meine Herren, verehrte Leser, ist es nicht so, dass Sie sich in diesen Tagen etwas unruhig fühlen, aus Ihrer Haut fahren möchten, etwa so wie der zottelige Meister Petz nach langem Winterschlaf aus seiner Höhle trottet und sein Fell abstreift? Und könnte es auch sein, dass Sie mehr oder weniger verstohlen den langsam immer kürzer werdenden Röcken der liebreizenden Weiblichkeit nachsehen? Und irgendein missgünstiger und absolut nichts wissender Neider nimmt Sie mit dem Kommentar „Frühlingsgefühle“ aufs Korn? Nun, dann könnte es gut sein, dass Sie vielleicht ein kleines bisschen verliebt sind. Dies ist weder ungewöhnlich oder gar tragisch, schließlich steht das Jahr ganz und gar im Zeichen der römischen Liebesgöttin Venus und diese ewig junge alte Dame hält uns für den Rest des Jahres mit ihren heißen Liebesstrahlen ganz schön auf Trab.

    Gerhard-Stefan Neumann (52) – Freier Journalist + Werbetexter (GdbR) in Nuernberg …

    Andrea Vol. 3

    Nürnberg. (gsn) – Unzählige haben es bereits vor Ihnen, geneigte Leserin, verehrter Leser getan. Ebenso viele tun es gerade, ähnliches gilt für die nähere und fernen Zukunft. Professionelle Wahl- und Marktforscher würden sagen:

    der Trend ist ungebrochen. Und dies allen Unkenrufen zum Trotz. Denn so einfach ist die Geschichte nun auch wieder nicht: Allein Zehntausende dieser vermeintlich Glücklichen finden sich alljährlich vor bundesdeutschen Gerichten wieder, wo Anwälte und Richter, natürlich gegen gutes Geld versuchen, die Hinterlassenschaften menschlicher Leidenschaften zu ordnen. Zumindest halbwegs und meistens bleibt es beim Versuch. Zurück bleiben gebrochene Herzen, grausam zerstörte Zweisamkeit, Trauer und Wut – bittere Vorwürfe.

    Die Illusion der vermeintlich großen Liebe ist für immer und ewig zerstört. Die Rede ist von unendlich viel Liebe, Lust und Leidenschaft, den ganz großen Gefühlen, dem hohen Versprechen der Treue „bis der Tod Euch scheidet“ – von der Ehe.

    Gerhard-Stefan Neumann (52) – Freier Journalist + Werbetexter (GdbR) in Nuernberg …

    Andrea Vol. 4

    Und damit wären wir auch schon „fast“ beim Thema. „Fast“ deshalb, weil wir uns eigentlich mehr mit dem entscheidenden und sozusagen „eheführenden“ Detail beschäftigen wollen – der Hochzeit, oder besser ausgedrückt, der Heirat – denn „ohne“ gibt es nun mal keine Ehe.

    Zugegebenermaßen ist die Ehe der Endpunkt, der Zenit menschlicher Leidenschaft – die Erfüllung vieler Wünsche, Bedürfnisse und Hoffnungen.

    Doch das „Zuvor“ ist im wahrsten Sinne des Wortes auch nicht „ohne“. Zuneigung, das schon fast magische Phänomen vom Angezogensein, das wahnsinnig schöne Gefühl „ohne-den-anderen-nicht-mehr-leben-zu-können“, natürlich und selbstverständlich auch diese unerklärliche Erregung, den anderen zu entdecken, zu erobern, vielleicht sogar zu besitzen, sein Leben mit ihm teilen zu wollen, auf jeden Fall unsterblich in ihn verliebt zu sein …

    Gerhard-Stefan Neumann (52) – Freier Journalist + Werbetexter (GdbR) in Nuernberg …

    Andrea Vol. 5

    … stellen Sie sich doch einmal vor, wie an einem dieser unendlich langweiligen sonntäglichen Vormittage Ihre Herzallerliebste nur mit einem Hauch ihres Lieblingsparfüms zu Ihnen unter die Bettdecke schlüpft, und …

    Na also, da ist doch jeder Computer, jedes Handy, der ganze Quatsch mit dem Surfen absolut chancenlos. Nur … trauen, das müssen Sie sich schon selber.

    Andererseits – und seien wir doch mal ganz ehrlich – ist es wirklich so erstrebenswert als vermeintlich freier und unabhängiger Single mit Computer, Handy und Internet-Anschluss durchs Leben zu „surfen“, nächtelang alleine vor der Glotze zu hocken und sich mit geschätzten dreißig Fernsehkanälen herumzuschlagen – von der Satellitenschüssel ganz zu schweigen. Die Singles dieser Tage lassen grüßen – die Vereinsamung kommt von ganz alleine.

    Gerhard-Stefan Neumann (52) – Freier Journalist + Werbetexter (GdbR) in Nuernberg …

    Andrea Vol. 6

    Dabei liegt das Gute – menschliche Wärme, Liebe , Zuneigung und Hingabe vielfach so nah, oft fehlt nur der Mut es zu erkennen, im entscheidenden Moment das richtige Wort, ein Wink, eine kleine Geste der Verbundenheit, ja, manchmal würde nur ein Lächeln genügen …

    Autorenvermerk:

    Gerhard-Stefan Neumann

    COPYRIGHT © 2016 GERHARD-STEFAN NEUMANN MEDIA

    Copyright und alle Rechte ausschließlich beim Autor.

    Nachdruck, auch auszugsweise, nur gegen Beleg und Honorar „und nur nach vorheriger Genehmigung gestattet.“

    "Hochzeitsplaner …."
    
    Das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen der römischen Liebesgöttin Venus. Also, so sollte man meinen, stehen die unter dem Zeichen der Venus geschlossenen Verbindungen unter einem besonders günstigen Stern. Jedenfalls meinen dies die Astrologen - und darin sind sich die führenden Damen und Herren Sterndeuter hierzulande unisono einig. Und der "Erfolg" gibt ihnen recht - seit Jahren war die Quote der Eheschließungen noch nie so hoch - die der Ehescheidungen allerdings auch. Aber dies wäre wieder eine andere Geschichte und hängt wohl eher mit dem soziologischen Umfeld der Paare und der Tatsache zusammen, dass vielleicht doch zu jung und zu schnell geheiratet wird. Schließlich und endlich muss die "Ehe" auch wie so vieles andere im Leben erst mal gelernt und auch gelegentlich verteidigt und manchmal auch neu erobert werden.
    
    Natürlich gibt es keine Patentrezepte darüber, wie eine gute Ehe zu führen oder gar der sprichwörtliche Himmel auf Erden zu erreichen ist.
    
    Diese Erfahrung müssen Sie verehrte Braut, verehrter Bräutigam schon selbst machen.
    
    Schließlich haben sich schon Tausende von mehr oder weniger qualifizierten Autoren über dieses ewig aktuelle Thema den Kopf zerbrochen und mit dem Ergebnis ihrer Überlegungen die Regale der Bibliotheken gefüllt.
    
    Eine kleine Entscheidungshilfe können und wollen wir Ihnen aber dennoch bieten - in Form eines Hochzeitsfahrplans - denn bevor die Hochzeitsglocken läuten, gibt es jede Menge an und aufregender Dinge zu tun. Und dies kann ganz schön stressig werden.
    In einem zwanglosen Treffen verabreden beide Familien den genauen Hochzeitstermin. Beachten Sie auch bitte Urlaubstermine sowie gesetzliche Feiertage. In welchem Rahmen soll die Hochzeit stattfinden - großer oder kleiner Rahmen, kirchlich oder "nur" standesamtlich. Legen Sie frühzeitig die Trauzeugen fest. Bestehen Sie auf einer Erstellung des Budgets/Kostenplanes.
    Wählen Sie die Hochzeitsgarderobe aus. Bereiten Sie das Aufgebot vor - welche Dokumente sind erforderlich? Sind alle Dokumente noch gültig? Die kirchliche Trauung mit dem Pfarrer besprechen. Soll die Hochzeit in einem Hotel stattfinden, wenn ja, dann unbedingt frühzeitig Menü- und Preisvorschläge einholen. Den Fotografen bestellen. Den Musiker/die Band engagieren.
    Welches Hochzeitsfahrzeug wollen Sie verwenden? Festbuchung Hotel/Restaurant. Denken Sie schon jetzt an Einladungskarten, Vermählungsanzeigen, Tisch- und Danksagungskarten. Und - ganz wichtig: wohin soll die Hochzeitsreise gehen?
    Den genauen Termin beim Fotografen vereinbaren. Denken Sie auch an Ihren Friseur. Erstellung der Gästeliste. Einladungskarten und Vermählungsanzeigen verschicken. Für auswärtige Gäste Lagepläne von Kirche/Restaurant/Hotel beilegen. Buchen der Hochzeitsreise und nicht vergessen, den Hochzeitsurlaub beim Arbeitgeber zu beantragen. Sind Ausweise und Reisepässe gültig? Wunschliste der Hochzeitsgeschenke erstellen. Sind alle Termine Pfarrer/Standesamt fix?
    Trauringe auswählen und gravieren lassen. Ablauf der kirchlichen Trauung mit dem Pfarrer besprechen. Überprüfung des Budgets/Kostenplanes.
    Hotelzimmer für auswärtige Gäste bestellen. Wo verbringen Sie die Hochzeitsnacht? Das Aufgebot bestellen. Programmablauf der Hochzeitsfeierlichkeiten festlegen. Hierzu ein guter Tipp: Ernennen Sie eine(n) verlässliche(n) Freund(in) zum Zeremonienmeister(in). Dies ist nicht nur eine schöne Aufgabe für die(den) Auserkorene(n), sondern macht vor allem Ihnen den Kopf frei.
    Überprüfung der Gästeliste. Polterabend organisieren. Ist ein Ehevertrag gewünscht? Welche Versicherungen sind zu ergänzen/erhöhen oder neu abzuschließen?
    Brautkleid und Anzug anprobieren. Änderungen vornehmen lassen. Brautstrauß bestellen. Ebenso den gesamten Blumenschmuck. Fahrtmöglichkeiten für Gäste ohne Kraftfahrzeug festlegen. Hochzeitstorte bestellen. Besuch bei der Kosmetikerin und Termin vor der Hochzeit vereinbaren. Sind alle Formalitäten für die Hochzeitsreise getroffen?
    Sind alle Papiere für die Hochzeitsreise vorhanden, ist die Tischordnung festgelegt - und ganz wichtig: stehen die Termine beim Friseur? Faustregel: Eine Woche vor dem Fest Haarschneiden für den Bräutigam; am Hochzeitstag Frisieren und Schmücken der Braut.
    Eheringe abholen. Ist das Brautkleid o.k.? "Einlaufen" der Hochzeitsschuhe. Kosmetik-Check bei Friseur und Kosmetikerin. Vermählungsanzeigen aufgeben. Soll ein Polterabend stattfinden und soll der Ablauf der Hochzeitsfeier vorher geprobt werden?
    ... kommt das "Danke", denn ... "Danken kostet nichts und gefällt Gott und Menschen wohl". (Deutsches Sprichwort)

    Spendenkonto Gerhard-Stefan Neumann …

    BITTE UNTERSTUETZEN SIE MEINE ARBEIT MIT EINER SPENDE! JEDE UNTERSTUETZUNG WIRD DANKBAR ANGENOMMEN UND SEI SIE AUCH NOCH ZU KLEIN! PAYPAL KONTO GERHARD-STEFAN NEUMANN DA ICH KEIN MITGLIED EINER POLITISCHEN PARTEI ODER ORGANISATION BIN KANN ICH IHNEN LEIDER KEINE SPENDENQUITTUNG AUSSTELLEN. DAFUER BIN ICH ABER GARANTIERT UNABHAENGIG UND ABSOLUT FREI IN MEINER MEINUNG. VIELEN HERZLICHEN DANK!

    €5,00


     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen
%d Bloggern gefällt das: